Rezensionen sind wichtig für Bücher, besonders für Bücher von Independent-Autoren* und Selfpublishern, zu denen ich mich zähle. Ich gebe zu, ich bin jedes Mal am Boden zerstört, wenn ich einen Verriss zu meinen Büchern finde. Andererseits trägt es mich durch den Tag, sollte ich mal eine positive Rezension entdecken, die mich daran erinnert, warum ich überhaupt Bücher schreibe. Deshalb schreibe ich, sooft es geht, auch Rezensionen zu Büchern anderer Independent Writers**, um diese zu motivieren und zu unterstützen. Ich versuche dabei, möglichst nur positive Rezensionen zu schreiben. Bücher, mit denen ich nichts anfangen kann, breche ich nach wenigen Seiten ab. Dadurch ist es ohnehin schwer, eine kritische Rezension zu schreiben. …

Rezensionen mit zweierlei Maß Mehr »

Verwendete Schlagwörter: , , ,