Katerstimmung

Beim Klick auf das Bild öffnet sich eine Seite zu Amazon.

Seit etwas mehr als drei Wochen ist „Höhlenbrut“ nun auf dem Markt. Auch wenn es dieses Mal, im Vergleich zu meinen ersten Büchern, beim Veröffentlichen kaum noch gekribbelt hat, macht sich die altvertraute Katerstimmung breit.

Die ersten ein oder zwei Tage vor und nach einer solchen Veröffentlichung haben für mich immer was Magisches. Da gibt es Leser, die vorsichtig anfragen, wann es denn endlich so weit sei. Meine eigene Angst, kurz nach der Veröffentlichung Fehler zu entdecken, die schnell noch korrigiert werden müssen. Das Bekanntgeben der Veröffentlichung auf Facebook oder Instagram. Ungewöhnlich viele Leute, die das Posting bei Facebook teilen, während dort sonst nur meine Katzenfotos nennenswerte Aufmerksamkeit erhalten. Und die ersten Käufe, die Hoffnung machen, dass sich tatsächlich Leute für das Buch interessieren.

Schon am zweiten Tag zerschlägt sich diese Hoffnung. Nachdem alle das Buch gekauft haben, die schon lange darauf gewartet hatten, kauft es kein Mensch mehr. Das für die Sichtbarkeit im Webshop überlebensnotwendige Ranking bröckelt, zuerst ganz leicht, kaum merkbar, dann immer schneller, bis es ins Bodenlose stürzt. (Wenigstens habe ich die letzten Bücher nicht gleich wenige Tage später auf Piratenseiten gefunden. Das scheint derzeit eine Weile zu dauern.)

Dieses Mal wollte ich den Absturz mit einer bezahlten Werbeanzeige bei Facebook aufhalten. Solche Anzeigen kann man auch alternativ bei Amazon schalten – wobei ich leider nicht weiß, wie das geht. Und Zeit und Nerven, mich da einzuarbeiten, habe ich auch keine.

Mein Plan mit der gekauften Sichtbarkeit ging nur halbwegs auf. Durch die Werbeanzeige bei Facebook wurde der Absturz lediglich um gut eine Woche verzögert, und ich habe wieder einer Firma Geld in den Rachen geworfen, die mir alles andere als sympathisch ist. Und letztlich schmeckt für mich gekaufter Ruhm einfach nur fade. Dann lieber gekaufter Rum … Selbstverständlich in Form einer guten Rum-Trauben-Nuss-Schokolade!